ADAC Camping Booking Flex

Fragen & Antworten

Allgemeines

Wegen Corona und über 100.000 neu zugelassenen Camping-Fahrzeugen im vergangenen Jahr wird die Camping-Nachfrage in Deutschland 2022 weiter explodieren. Das bedeutet für Sie:

  1. Viel Arbeit durch überflüssige Anfragen
  2. Ihre Restkapazitäten werden nicht gefunden

Erdmann Edv Service, Jawigo, Camping.care und der ADAC lösen das Problem mit “ADAC Camping Booking Flex”. Nachdem Sie Ihre Teilnahme bestätigt haben, werden freie Restkapazitäten Ihres Campingplatzes auf PiNCAMP, dem Campingportal des ADAC, dargestellt. Wenn ein Camper auf PiNCAMP einen verfügbaren Zeitraum auf Ihrem Campingplatz gefunden hat, bucht er diesen ganz einfach direkt auf PiNCAMP. Wir wickeln für Sie die Anzahlung über einen sicheren Zahlungsdienstleister ab und Sie erhalten die Anzahlung abzüglich der von Ihnen festgelegten Provision garantiert einmal im Monat.

  1. Sparen Sie Zeit und Ressourcen: Sie können Buchungen mit nur einem Klick ablehnen
  2. Faire Konditionen: Sie bestimmen unsere Provision (mindestens aber 2%)
  3. Mehr Umsatz durch Auslastung von Restkapazitäten
  4. Flexibilität: Sie bestimmen die Buchungsbedingungen
  5. Volle Kontrolle: Sie bestimmen weiterhin, wer zu Ihnen kommt.
  6. Sichtbarkeit: Buchbare Campingplätze werden auf PiNCAMP 23x öfter aufgerufen

Seit 2020 ist die Camping-Nachfrage in Deutschland durch Corona explodiert, viele Campingplätze können die Anfragen nicht mehr bewältigen. Laut BVCD waren aber nur 20% der Plätze in 2020 wirklich ausgebucht. Mangels einer Übersicht nach verfügbaren Plätzen konnte die hohe Nachfrage nicht sinnvoll verteilt werden. 100.000 neu zugelassene Fahrzeuge und die andauernde Pandemie werden die Situation 2022 nochmals verschärfen.

Mit “ADAC Camping Booking Flex” wollen wir die Nachfrage auf alle Campingplätze verteilen sowie die Buchungslücken und die Nebensaison der teilnehmende Campingplätze auslasten.

Die Teilnahme ist für Campingplätze kostenlos, lediglich eine Mindestprovision von 2% werden pro Buchung berechnet. Besonders ist auch, dass Sie die Buchungsbedingungen bestimmen. Sie behalten also die volle Kontrolle über Ihre Buchungen bei maximaler Flexibilität. Durch die Kooperation mit starken PMS-Systemen gibt es keinen Aufwand bei der technischen Anbindung. Die Buchung findet am Ende direkt in Ihrem System statt, wir übernehmen nur die initiale Buchung. Diese Logik ist einzigartig in Deutschland.

Die Teilnahme und die Einrichtung ist kostenlos, es fällt lediglich eine Provisionszahlung von 2% pro Buchung an. Sie bestimmen, ob die Provision für uns höher ausfällt.

Mitmachen & Kontakt

Auf der Internetseite von ADAC Camping finden Sie alle Informationen. Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme habe, sagen Sie es uns. Wir schicken Ihnen daraufhin eine Teilnahmeerklärung zu. Auch können sich schon bald die Teilnahmeerklärung online ansehen und herunterladen oder direkt online bestätigen.

Sie erreichen ADAC Camping auch per E-Mail, Fax oder Post:

  • Per E-Mail: E-Mail: partner@adac-camping.de
  • Per Fax: 030 403 672 561
  • Per Post: ADAC Camping GmbH, Torstraße 131, 10119 Berlin

Wenn Sie die Campingplatz-Verwaltungssysteme Tourist 2008 von Erdmann Edv Service, den C1:Manager von Jawigo oder das System von Camping.care einsetzen, können Sie sofort und uneingeschränkt teilnehmen. Für alle anderen Plätze kann eine Anbindung gerne geprüft werden. Kontaktieren Sie uns hierzu gerne unsere Camping-Experten unter partner@adac-camping.de.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne telefonisch unter 030 217824 04. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an partner@adac-camping.de.

Kosten & Aufwand

Die Teilnahme und die Einrichtung ist kostenlos, es fällt lediglich eine Provisionszahlung von 2% pro Buchung an. Sie bestimmen, ob die Provision für uns höher ausfällt. Weder die Nutzung der Technologie (Tourist 2008 von Erdmann Edv Service, C1:Manager von Jawigo oder Camping.care) noch die Darstellung auf PiNCAMP werden wir Ihnen in Rechnung stellen. Auf zusätzlich vom Buchenden vor Ort zu zahlende Gebühren für Verbrauchskosten oder Tourismusabgaben fällt keine Provision an.

Nach der Übermittlung der Teilnahmeerklärung meldet sich PiNCAMP per E-Mail bei Ihnen. Sie werden gebeten, verschiedene Informationen wie Daten oder Bilder zu Ihrem Campingplatz zu übermitteln (sofern noch nicht geschehen). Bei Bedarf hilft Ihnen dabei ein Mitarbeiter von PiNCAMP. Sobald diese Informationen übermittelt sind, fällt bei Ihnen kein zusätzlicher Aufwand an.

Eine Buchung wird über PiNCAMP getätigt. Sie erhalten im Anschluss die Buchung per E-Mail zugestellt. Wenn Sie die Buchung nicht ablehnen, gilt diese als bestätigt und Sie erhalten die Anzahlung des Kunden über einen sicheren Zahlungsdienstleister (abzüglich der Provision) garantiert einmal im Monat.

Der große Vorteil: PiNCAMP von ADAC Camping generiert nur Buchungen für Zeiträume, für die Sie noch Verfügbarkeiten haben.

Verfügbarkeiten & Preise

Für Kunden von Tourist 2008 von Erdmann Edv Service, C1:Manager von Jawigo oder Camping.care: Nach Freischaltung durch PiNCAMP von ADAC Camping werden Ihre Verfügbarkeiten automatisch an PiNCAMP übermittelt, Sie müssen keine Freigabeeinstellungen in Ihrem Campingplatz-Verwaltungssystem vornehmen.

Für alle anderen Campingplätze: Sie müssen Ihre Verfügbarkeiten und Preise manuell in das Extranet von PiNCAMP einpflegen.

Mit der Teilnahme an der Initiative “ADAC Camping Booking Flex” übermitteln Sie alle freien Kapazitäten an PiNCAMP. Der Gast sieht auf PiNCAMP also die identischen Verfügbarkeiten und Preise wie auf der Internetseite Ihres Campingplatzes oder, wenn er telefonisch bei Ihnen nachfragt. Die Campingplatz-Verwaltungssysteme Tourist 2008 von Erdmann Edv Service, C1:Manager von Jawigo und Camping.care übermitteln Ihre freien Verfügbarkeiten also uneingeschränkt.

Im Rahmen der Teilnahme überträgt der Campingplatz seine gesamten Verfügbarkeiten, also sowohl Parzellen als auch Mietunterkünfte, falls vorhanden.

Buchung & Bezahlung

Wenn ein Camper auf PiNCAMP einen verfügbaren Zeitraum auf Ihrem Campingplatz gefunden hat, bucht er diesen direkt auf der Seite von PiNCAMP nach den von Ihnen festgelegten Konditionen. Wenn Sie die Buchung nicht innerhalb von 48 Stunden ablehnen, bestätigen wir dem Gast die Buchung und wir übernehmen die Abwicklung der Anzahlung über einen sicheren Zahlungsdienstleister. Sie erhalten die Anzahlung garantiert abzüglich der festgelegten Provision. Des Weiteren pflegen Sie weiterhin die Buchung in Ihr System ein. So behalten Sie die volle Kontrolle über Ihre Gäste und Ihr Buchungssystem.

Wenn Sie die Buchung nicht innerhalb von 48 Stunden ablehnen, bestätigen wir dem Gast die Buchung und ziehen die Anzahlung für Sie ein. Sie müssen dem Gast KEINE Buchungsbestätigung zukommen lassen. Die finale Abrechnung erfolgt durch Sie vor Ort auf Ihrem Campingplatz.

Der Gast tätigt die von Ihnen festgelegte Anzahlung (mindestens aber 10% des Gesamtpreises) direkt bei PiNCAMP. Die Anzahlung über einen sicheren Zahlungsdienstleister erhalten Sie abzüglich der von Ihnen festgelegten Provision (mindestens 2%) garantiert einmal im Monat. Alle restlichen Zahlungen werden von Ihnen abgewickelt.

Nach Eingang der Teilnahmebestätigung werden wir Sie mit dem weiteren Vorgehen kontaktieren. Sie geben die Bedingungen ganz einfach über ein von PiNCAMP zur Verfügung gestelltes Online-Interface ein.

Ihnen fallen für eine Buchung, neben der von Ihnen festgelegten Provision (mindestens aber 2%), keine weitere Kosten an. Für die Bereitstellung unserer Services (z. B. die Verfügbarkeit-Suche, Online-Buchung oder die Abwicklung der Anzahlung mit mehreren Bezahlarten) behalten wir uns das Recht vor, dem Buchenden eine Servicegebühr zu berechnen.

Stornierung & Stornierungsbedingungen

Der Gast storniert die Buchung bei PiNCAMP nach den von Ihnen festgelegten Stornierungsbedingungen. Wir übernehmen für Sie die Berechnung der Stornierungsgebühren und Sie erhalten die Zahlung abzüglich der von Ihnen festgelegten Provision (berechnet auf die Stornierungsgebühren).

Sollte der Kunde die Buchung direkt bei Ihnen stornieren, so bitten wir Sie uns dies unverzüglich mitzuteilen.

Nach Eingang der Teilnahmebestätigung werden wir Sie mit dem weiteren Vorgehen kontaktieren. Sie geben die Bedingungen ganz einfach über ein von PiNCAMP zur Verfügung gestelltes Online-Interface ein.

Technik & Anbindung

Am einfachsten ist die Anbindung, wenn Sie Anwender der Campingplatz-Verwaltungssysteme “Tourist 2008” von Erdmann Edv Systeme oder “C1:Manager” von Jawigo oder Camping.care sind. Sie müssen nur einmal der Teilnahmeerklärung zustimmen und damit die Übermittlung Ihrer kompletten Verfügbarkeiten und Preise an PiNCAMP freigeben. Danach werden alle noch buchbaren Zeiträume Ihres Campingplatzes in die Verfügbarkeitssuche (Beispiel “Zeige alle freien Campingplätze in Deutschland vom 16. – 20. September”) von PiNCAMP integriert.

Falls Sie kein Nutzer der oben genannten Systeme sind, können Sie alternativ Ihre Preise und Verfügbarkeiten auch über das Extranet von PiNCAMP einpflegen. Die Mitarbeiter von ADAC Camping unterstützen Sie gerne bei der Einpflege Ihrer Daten ins Extranet.

Daten & Bilder

Zur Darstellung Ihres Campingplatzes benötigt PiNCAMP unter anderem Ihre Adresse, Details zu den Einrichtungen auf dem Campingplatz sowie Informationen über Öffnungszeiten und Preise. Wenn PiNCAMP noch keine Daten zu Ihrem Campingplatz vorliegen, werden wir uns mit einem Online-Formular bei Ihnen melden, über welches Sie Ihre Daten übermitteln können. Bei Bedarf unterstützt Sie dabei gerne ein Mitarbeiter von PiNCAMP.

Zur Darstellung Ihres Campingplatzes benötigt PiNCAMP aktuelle Bilder von Ihrem Campingplatz sowie optional von den buchbaren Parzellen und Mietunterkünften. Wenn noch keine Daten vorliegen, wird PiNCAMP dazu einen Internet-Link senden, über den Sie Ihre Bilder übermitteln können. Bei Bedarf unterstützt Sie dabei gerne ein Mitarbeiter von PiNCAMP.

Vertrag & Laufzeit

Um an „ADAC Camping Booking Flex“ teilzunehmen, müssen Sie unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen zustimmen. Die Teilnahmebedingungen folgen in Kürze und werden Ihnen bei Interesse zugesandt.

Sie haben 3 vertragliche Beziehungen:

  1. Beherbergungsvertrag mit dem Camper
  2. Nutzungsvertrag mit dem Anbieter des Verwaltungssystems
  3. Teilnahmebedingungen mit PiNCAMP

Die Teilnahme kann jederzeit in Textform per E-Mail, Fax oder Brief beendet werden.

Umweltschutz & Kundenzufriedenheit

Camping boomt, immer mehr Fahrzeugbesitzer fahren im Sommer durch Deutschland auf der Suche nach einem freien Campingplatz. Dieser regelrechte Suchverkehr verursacht unnötige Kilometer und damit eine zusätzliche wie unnötige Umweltbelastung. In einem Hochtechnologieland wie Deutschland sollte da mehr drin sein. Mit der Teilnahme an „ADAC Camping Booking Flex“ tragen Sie aktiv zu einer Senkung der Umweltbelastung bei.

PiNCAMP zeigt über 5,5 Millionen Campern an, welche Campingplätze wann noch Kapazitäten haben und sorgt damit für eine sinnvolle Besucherlenkung und  Nachfrageverteilung. „ADAC Camping Booking Flex“ erspart insbesondere den Neu-Campern Frust bei der erfolglosen Suche und erhöht deswegen die Kundenzufriedenheit nachhaltig.