WLAN, baden und online buchen – wonach Camper den Campingplatz auswählen

Wohnwagen- und Reisemobilurlauber wollen mehrheitlich online reservieren und buchen. Zudem sind ihnen WLAN sowie Bademöglichkeiten wichtig. Das ergab die Ende Juni veröffentlichte, repräsentative Studie „Caravaning Business Insights 2022“.

Kriterien bei der Campingplatzauswahl – Online-Buchbarkeit weit vorne

Mehr als zwei Drittel (68%) der Befragten finden es sehr wichtig oder wichtig, online reservieren zu können. Für 34 % ist dies sogar sehr wichtig. Jeweils 32 %, also insgesamt 64 % der Befragten, halten Online-Buchungen für wichtig oder sehr wichtig. Das beinhaltet auch den Wunsch nach Online- Zahlung. Damit erreichen Online-Reservierung, Online-Buchung inklusive Zahlung Spitzenplätze bei den Auswahlkriterien, nach denen die Gäste einen Campingplatz aussuchen. Sie liegen nur knapp hinter den Kriterien WLAN, Pool, See oder Meer sowie deutlich vor Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie, Animation und weiteren Freizeitangeboten.

 

eigene Abb. in Anlehnung an Studie Caravaning Insights, gsr Unternehmensberatung / MiiOS Marktforschung, Juni 2022

 

Die meisten Anreisen 2022 stehen bevor – Campingplätze punkten mit Online-Buchbarkeit

Ein Viertel der Befragten plant den Urlaub im Juli, 37 % im August. Weitere 20 % wollen im September Campingplätze ansteuern. Es könnte sich besonders jetzt für Campingunternehmer lohnen, Online-Verfügbarkeiten bereitzustellen. So nutzen sie die hohe Nachfrage nach Online- Buchbarkeit und nach den bevorstehenden Anreiseterminen. Zudem können Campingplätze, die auf die Online-Nachfrage setzen, die Auslastung in der Nachsaison optimieren. (Werden Sie jetzt buchbar auf PiNCAMP, hier klicken)

 

eigene Abb. in Anlehnung an Studie Caravaning Insights, gsr Unternehmensberatung / MiiOS Marktforschung, Juni 2022

 

Ein repräsentatives Stimmungsbild der Bevölkerung und der Camper aus Deutschland

Die gsr Unternehmensberatung GmbH, Augsburg, und das Nürnberger Marktforschungsinstitut MiiOS GmbH legen mit der Studie Caravaning Business Insights 2022 ein umfassendes Meinungsbild der deutschen Campingurlauber vor. Die Marktforscher befragten für die Studie 10.298 Personen im Alter von 18 bis 80 Jahren. Zu den Befragten zählen auch 3.173 Personen, die ein Reisemobil oder einen Wohnwagen besitzen, leihweise nutzen oder dies tun wollen. Mit dieser großen Stichprobe gilt die Studie als repräsentativ für die deutsche Bevölkerung. PiNCAMP und Auto Bild Reisemobil sowie weitere Unternehmen haben die Studie Caravaning Business Insights 2022 intensiv gefördert. Mehr Informationen und Download der Studie: hier

Ihr Campingplatz ist noch nicht buchbar auf PiNCAMP?

Der Griff nach den Sternen: Online-Bewertungen und ADAC Klassifikation

Welches Webinar wollen Sie sich anschauen?

Bestellung
Campsite Consultancy Service (CCS) ab 1499€

Bestellung Campsite Benchmark Report (CBR) für 899€

Bestellung
Campsite Quality Report (CQR) für 299€

Anmeldung
PiNCAMPUS Abschlusstag


Treffen Sie uns persönlich und fragen Sie alles rund um PiNCAMP, Digitalisierung und die Campingwelt. Im Anschluss gibt es bei Speisen & Getränken einen informativen Abschluss mit Fakten & Zahlen von PiNCAMP. Um zeitnahe Anmeldung wird gebeten, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Datum:
15.11.2022 (am Vortag des Norddeutschen Campingtages)

Ablauf:
12:00 - 15:00 Uhr: Persönliche Gespräche
15:30 - 17:30 Uhr: Abschlussvortrag, Speisen & Getränke

Ort:
ATLANTIC Grand Hotel Travemünde
Kaiserallee 2
23570 Lübeck – Travemünde


Ihre Daten


12:00 - 15:00 Uhr
Vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch mit uns:


15.11.2022 - 15:30 - 17:30 Uhr:

Ich berate Sie gerne

Theo Ullrich

Sales & Account Manager
 

E-Mail: theo.ullrich@adac-camping.de
Telefon: 030 2178 2180